Vita

HP Berndl - Bildender Künstler und Kurator in München.

*1953, München. Magister Artium (M.A.), LMU München.

 

Mein künstlerisches Schaffen besteht aus Malerei, Collage, Assemblage, Installation und ästhetische Intervention im öffentlichen Raum. Meine künstlerische Ausbildung erfolgte durch selbst initierte Praxis sowie durch intensives und experimentelles Learning by doing von Jugend an. Workshops und fachlicher Austausch mit Bildenden Künstlerinnen und Künstlern, Kulturschaffenden, Experten der Bildenden Kunst und Kuratoren begleiten bis dato diesen Weg.

 

Ausstellungen seit 2001 in München und Umgebung, Oberbayern, Passau und Berlin.

Künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum seit 2014, in Kooperation mit den Münchener Künstlern Wolfram P. Kastner und Günter Wangerin. 2014: 'Common Ground' mit den Berliner Künstlern Nina Fischer und Maroan El Sani in München. Kunst-Happenings als Kurator mit Trash-Künstlerin ADLER A.F. (München/Berlin/Bordeaux).

 

Buchillustration in 'Nachdenken über NSX', 2014, Wolf-Dieter Krämer, Manfred Schwab (Hrsg.), Verlag KULTURMASCHINEN. Ver.di-Kunstkalender 2018: Kalenderblatt März / 'Erdrutsch'

 

Mein künstlerischer Ansatz ist die kreative Spontanität. Aus ihr heraus entwickeln sich für mich Farben und Formen, entstehen Ideen und Fantasien, die mir künstlerischen Ausdruck abfordern. Dabei geschieht all das mit leichter Hand und fröhlicher Energie.

 

Alles was mich umgibt und beschäftigt, verarbeite ich auf diese Weise. Ernstere Themen wie Krieg und Frieden, Reichtum und Armut etc. recherchiere ich seriös und lasse die Aspekte und Ergebnisse solange auf mich wirken bis sich ein Zugang zu künstlerischer Darstellung ergibt. Oft begegnet mir auch nur ein Objekt oder ein bestimmtes Material, das mich reizt es künstlerisch zu bearbeiten. Dabei geht es mir stets um das Anregen der Fantasie und einer Vorstellungskraft über den jeweiligen Tellerrand hinaus. Dazu bediene ich mich auch gern der positiv-kreativen Provokation.

 

Da meiner Erfahrung nach Menschen, die von Arbeitslohn oder Honorar ihre Existenz bestreiten, eine Interessenvertretung brauchen, engagiere ich mich tarif- wie gesellschaftspolitisch als Mitglied des Landesfachbereichsvorstands 8, Medien, Kunst und Industrie, ver.di Bayern. Ebenso als Vorstandsmitglied der Fachgruppe Bildende Kunst in ver.di Bayern, als aktives Mitglied der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler (VBK) in ver.di München und Oberbayern, als Gründungsmitglied des Kunstvereins ARTIKUS e.V., München und nicht zuletzt als Kunstschaffender selbst.

 

 

 

Vorstandsmitglied des Fachbereichs Medien, Kunst und Industrie in ver.di, Bayern,

Sprecher der Fachgruppe Bildende Kunst in ver.di, Bayern,

Künstlerrat der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler (VBK) in ver.di München und Oberbayern http://www.vbk-oberbayern.net/

 

  Das ver.di-Künstlerverzeichnis umfasst zumTeil Mitglieder der Fachgruppe Bildende Kunst in Ver.di Bayern und der VBK. Es kann bestellt werden unter: 

 

http://www.ibusiness.de/shop/